Willkommen

Das Philosophicum widmet sich Fragen zu Mensch, Kultur und Wissenschaft. Der thematischen Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf existenziellen, sozialen und spirituellen Erkenntnis- und Lebensfragen der Gegenwart. Bei der Umsetzung wird von verschiedenen Formen der sozialen und künstlerischen Vermittlung Gebrauch gemacht.Das Philosophicum bemüht sich um eine erfahrungsoffene, begründungsorientierte und zukunftsbildende Arbeitsweise.

Publizistisches aus dem Philosophicum

Seit vergangenem September erscheint regelmässig die Kolumnenreihe «Das Philosophicum gibt zu denken» von Stefan Brotbeck, Christian Graf, Philip Kovce und Nadine Reinert in der Basellandschaftlichen Zeitung bz. Seit Anfang Jahr sogar wöchentlich und neuerdings in der Freitagsausgabe. Die Kolumnen können hier nachgelesen werden und finden sich auch online bei der bz.

 

Zum Thema «Ich und Europa» publizieren Philosophicum-Mitwirkende in der Zeitschrift «Die Drei» jeden Monat einen Essay. Die beiden ersten Essays von Salvatore Lavecchia und Renatus Ziegler können per Link nachgelesen werden.

 

Programm Philosophicum

Samstag, 25.3.17 | 17:00 - 18:30

LETA SEMADENI MIT «TAMANGUR» UND PERNILLA PALMBERG (HARFE)

Das NOB (Neues Orchester Basel) und die Basler Eule zu Gast mit Leta Semadeni (Lyrik) und Pernilla Palmberg (Harfe).

«Immer wenn sie über den Grossvater in Tamangur nachdenkt, schaut sie nach oben und hat diesen Blick. Er hatte Füsse wie Seide, sagt die Grossmutter und schaut die Decke an. Sie schaut durch die Decke hindurch. Dort oben muss Tamangur sein, denkt das Kind.»

Weiterlesen …

(c) Katharina Bergamin

Mittwoch, 29.3.17 | 20:00 - 22:00

DENKPAUSE: WOZU KUNST?

Mit Christian Graf

Denkpausen sind schöpferische Pausen, in denen der selbstverständliche Gang des alltäglichen Denkens unterbrochen wird, damit ein erneuertes, neu erlerntes Denken an seine Stelle treten kann.

Weiterlesen …

Donnerstag, 30.3.17 | 18:00

VON DER NOTWENDIGKEIT DER KOSMISCHEN EVOLUTION II

Vortrags- und Gesprächszyklus mit Roland Buser

Not und Notwendigkeit des Lebens? Wie Notwendig ist das Bewusstsein für das Leben?

Weiterlesen …

Donnerstag, 30.3.17 | 19:00 - 20:30

GIBT ES DREIECKIGE IDEEN? ODER BLAUE WAHRNEHMUNGEN? ODER DENKENDE GEHIRNE?

Philosophische Übungen. Kleine Vorschule des Denkens

Mit Stefan Brotbeck, Chrisitan Graf und Renatus Ziegler

Die Philosophischen Übungen widmen sich der Einübung in ein sinnkritisches Denken. Zur Einführung in eine selbstkritische Denkpraxis bieten wir einige elementare Übungen und Impulse zur Denkerfahrung an. Wir bemühen uns gemeinsam um Begriffsklärung, die Kritik des Fragens und das Durchschauen von Alternativen, die keine sind.

Weiterlesen …

Dienstag, 4.4.17 | 19:00 - 20:30

TOLERANZ LEBEN HEUTE II

Jahreskurs mit Christian Graf

Was ist Toleranz? Wie verhält sie sich zum Glauben? Wie stellt sich ihr Problem heute, in einer Zeit, die im Zeichen der Wiederkehr von Religion steht?

Weiterlesen …

Donnerstag, 6.4.17 | 18:00

VON DER NOTWENDIGKEIT DER KOSMISCHEN EVOLUTION II

Vortrags- und Gesprächszyklus mit Roland Buser

Not und Notwendigkeit des Lebens? Wie Notwendig ist das Bewusstsein für das Leben?

Weiterlesen …

Samstag, 8.4.17 | 20:00 - 21:30

BENEFIZ VORSTELLUNG MIT THEATERKABARETT BIRKENMEIER

Das Theaterkabarett Birkenmeier spielt zu Gunsten von Flüchtenden

Mit dem Theaterkabarett Sibylle und Michael Birkenmeier, «Basel hilft mit» und «Gesprächsgruppe für Schutzsuchende»

Weiterlesen …

News

Philosophicum gibt zu denken

Programm Druckereihalle

26. März 2017 18:00 - 19:30 «Auf Wanderschaft»
30. März 2017 20:00 - 21:30 UMS 'N JIP: 70 Jahre Max E. Keller
4. April 2017 20:00 - 21:30 Metallurgie
7. April 2017 20:00 - 21:30 Flickering Shades