Willkommen

Das Philosophicum widmet sich Fragen zu Mensch, Kultur und Wissenschaft. Der thematischen Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf existenziellen, sozialen und spirituellen Erkenntnis- und Lebensfragen der Gegenwart. Bei der Umsetzung wird von verschiedenen Formen der sozialen und künstlerischen Vermittlung Gebrauch gemacht.Das Philosophicum bemüht sich um eine erfahrungsoffene, begründungsorientierte und zukunftsbildende Arbeitsweise.

Willkommen

Das Philosophicum widmet sich Fragen zu Mensch, Kultur und Wissenschaft. Der Thema­tischen Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt.
Ein beson­deres Augenmerk liegt auf existenziellen, sozialen und spirituellen Erkenntnis- und Lebensfragen der Gegenwart. Bei der Umsetzung wird von ver­schie­denen Formen der sozialen und künstlerischen Vermittlung Gebrauch gemacht.
Das Philosophicum bemüht sich um eine erfahrungsoffene, begründungsorientierte und zukunftsbildende Arbeitsweise.

Programm Philosophicum

Mittwoch, 1.3.17 | 18:15 - 21:15

DIE WELT VERSTEHEN - DIE REIHE DER VHSBB ZUR INTERNATIONALEN POLITIK

Casper Selg im Gespräch mit Patrik Wülser, Afrika-Korrespondent SRF

In Zusammenarbeit mit der SRG Region Basel und dem Philosophicum Basel

Die Reihe der VHSBB lädt dazu ein, sich mit internationaler Politik auseinanderzusetzen. Im Zentrum dieser Veranstaltung steht der Kontinent Afrika.

Weiterlesen …

Mittwoch, 15.3.17 | 20:00 - 22:00

DENKPAUSE: VERSTEHEN UND ERKLÄREN

Mit Christian Graf

Denkpausen sind schöpferische Pausen, in denen der selbstverständliche Gang des alltäglichen Denkens unterbrochen wird, damit ein erneuertes, neu erlerntes Denken an seine Stelle treten kann.

Weiterlesen …

Donnerstag, 16.3.17 | 19:00 - 20:30

GIBT ES DREIECKIGE IDEEN? ODER BLAUE WAHRNEHMUNGEN? ODER DENKENDE GEHIRNE?

Philosophische Übungen. Kleine Vorschule des Denkens

Mit Stefan Brotbeck, Chrisitan Graf und Renatus Ziegler

Die Philosophischen Übungen widmen sich der Einübung in ein sinnkritisches Denken. Zur Einführung in eine selbstkritische Denkpraxis bieten wir einige elementare Übungen und Impulse zur Denkerfahrung an. Wir bemühen uns gemeinsam um Begriffsklärung, die Kritik des Fragens und das Durchschauen von Alternativen, die keine sind.

Weiterlesen …

Freitag, 17.3.17 | 22:00 - 23:30

NACHTKLANG III: «HABEN SIE DIE KREUTZER-SONATE GELESEN?»

Mit dem Kammerorchester Basel

Ein Werk mit Sprengkraft und Folgen – keine andere Violinsonate Ludwig van Beethovens hat solche Wirkungsmacht entfaltet, Spuren gelegt für andere Komponisten, die Fantasie der Dichter so beflügelt wie seine Kreutzersonate.

Weiterlesen …

Sonntag, 19.3.17 | 14:15 - 18:00

IST ES AN DER ZEIT? DER SCHÖPFERISCHE AUGENBLICK

Jahreskurs mit Stefan Brotbeck

Die Grundfrage ist nicht: Wie bringe ich mich kreativ zum Ausdruck? Die Grundfrage ist vielmehr: Wie kann ich lernen, ins Leben zu rufen, wonach das Leben – mein Leben – ruft?
Der Jahreskurs verbindet die Frage des schöpferischen Augenblicks mit Themen der Kreativität, Dialogik und Spiritualität.

Weiterlesen …

Dienstag, 21.3.17 | 19:00 - 20:30

TOLERANZ LEBEN HEUTE II

Jahreskurs mit Christian Graf

Was ist Toleranz? Wie verhält sie sich zum Glauben? Wie stellt sich ihr Problem heute, in einer Zeit, die im Zeichen der Wiederkehr von Religion steht?

Weiterlesen …

Donnerstag, 23.3.17 | 19:00 - 20:30

GIBT ES DREIECKIGE IDEEN? ODER BLAUE WAHRNEHMUNGEN? ODER DENKENDE GEHIRNE?

Philosophische Übungen. Kleine Vorschule des Denkens

Mit Stefan Brotbeck, Chrisitan Graf und Renatus Ziegler

Die Philosophischen Übungen widmen sich der Einübung in ein sinnkritisches Denken. Zur Einführung in eine selbstkritische Denkpraxis bieten wir einige elementare Übungen und Impulse zur Denkerfahrung an. Wir bemühen uns gemeinsam um Begriffsklärung, die Kritik des Fragens und das Durchschauen von Alternativen, die keine sind.

Weiterlesen …

News

Philosophicum gibt zu denken

Programm Druckereihalle

11. März 2017 20:00 - 21:30 Il faut continuer...
15. März 2017 19:00 - 20:30 Was wird
16. März 2017 19:00 - 20:30 Was wird
26. März 2017 18:00 - 19:30 «Auf Wanderschaft»