Was uns wichtig ist

Individuelle Fragekultur in sozialer Verantwortung

Wir möchten zur Erneuerung der Idee einer offenen Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden beitragen. Wir setzen im Philosophicum auf die Initiative, Kompetenz und Eigenverantwortung der Mitwirkenden.

Die kontinuierliche geistige Auseinandersetzung und Vertiefung geht mit einer dialogischen Kultur einher. Diese orientiert sich an den beiden Gesichtspunkten Freies Interesse und Freie Initiative.

Freies Interesse ist für uns der Schlüssel für die Entwicklung einer Verständnis- und Ergründungskultur jenseits von Aus­grenzung und Vereinnah­mung.

Freie Initiative ist für uns der Schlüssel für die Entwicklung einer Überzeugungs- und Begründungskultur jenseits von Besser­wisserei und Beliebigkeit.