Martina Jakobson

Martina Jakobson

(Geb. Mrochen), aufgewachsen als Tochter deutscher und russischer Eltern in Berlin und ­Moskau. Sie lebt seit 2010 im Dreiländer­eck Schweiz, Frankreich und Deutschland in Kandern (Südbaden). Seit 2000 ist sie als freiberufliche Literaturübersetzerin und Herausgeberin aus dem Russischen, Weissrussischen und Französischen tätig, moderiert Lesungen und Performances im Bereich Osteu­ropa. Sie studierte Slawistik und Romanistik in Berlin, Moskau und Paris.

martina.jakobson@philosophicum.ch

Zurück