Willkommen

Das Philosophicum widmet sich Fragen zu Mensch, Kultur und Wissenschaft. Der thematischen Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf existenziellen, sozialen und spirituellen Erkenntnis- und Lebensfragen der Gegenwart. Bei der Umsetzung wird von verschiedenen Formen der sozialen und künstlerischen Vermittlung Gebrauch gemacht.Das Philosophicum bemüht sich um eine erfahrungsoffene, begründungsorientierte und zukunftsbildende Arbeitsweise.

Zwei neue Stellen ab 1. Spetember

Das Philosophicum schreibt ab Anfang September oder nach Absprache zwei neue Stellen aus:
Verantwortliche/r für Sekretariat&Buchhaltung sowie Verantwortliche/r für Veranstaltungsorganisation Druckereihalle und Philosophicum

Programm Philosophicum

Dienstag, 23.5.17 | 19:00 - 20:30

TOLERANZ LEBEN HEUTE III

Jahreskurs mit Christian Graf

Was ist Toleranz? Wie verhält sie sich zum Glauben? Wie stellt sich ihr Problem heute, in einer Zeit, die im Zeichen der Wiederkehr von Religion steht?

Weiterlesen …

Samstag, 27.5.17 | 14:15 - 18:00

IST ES AN DER ZEIT? DER SCHÖPFERISCHE AUGENBLICK III

Jahreskurs mit Stefan Brotbeck

Der Jahreskurs verbindet die Frage des schöpferischen Augenblicks mit Themen der Kreativität, Dialogik und Spiritualität?

Weiterlesen …

Samstag, 27.5.17 | 17:00

VERNISSAGE VON «NIEMAND SONST» - AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON VIKI MIERZICKI

Der in Polen geborene Maler Viki Mierzicki ist in seiner Art, auf expressionistische Weise laut und unerbittlich die Ereignisse der Zeit malerisch aufzudecken und zu entblössen ein Einzelgänger in der Landschaft der heutigen Malerei.

Weiterlesen …

Sonntag, 28.5.17 | 15:00 - 19:00

«NIEMAND SONST» - AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON VIKI MIERZICKI

Der in Polen geborene Maler Viki Mierzicki ist in seiner Art, auf expressionistische Weise laut und unerbittlich die Ereignisse der Zeit malerisch aufzudecken und zu entblössen ein Einzelgänger in der Landschaft der heutigen Malerei.

Weiterlesen …

Sonntag, 28.5.17 | 20:00

«NIEMAND SONST» - EINE GEWAGTE COLLAGE AUS THEATER UND WIRKLICHKEIT

frei nach Anton Tschechow, Peter Handke, Joshua Sobol,  Franz Kafka, George Tabori, Werner Schwab, Alan Ayckborn, Heiner Müller, Jean Genet und König Salomon.
Schauspiel: Yael Schüler; Performance/Bühne: Viki J. Mierzicki; Regie: Shimon Levy.

Weiterlesen …

(c) Michal Zak

Montag, 29.5.17 | 15:00 - 20:00

«NIEMAND SONST» - AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON VIKI MIERZICKI

Der in Polen geborene Maler Viki Mierzicki ist in seiner Art, auf expressionistische Weise laut und unerbittlich die Ereignisse der Zeit malerisch aufzudecken und zu entblössen ein Einzelgänger in der Landschaft der heutigen Malerei.

Weiterlesen …

Dienstag, 30.5.17 | 15:00 - 20:00

«NIEMAND SONST» - AUSSTELLUNG MIT BILDERN VON VIKI MIERZICKI

Der in Polen geborene Maler Viki Mierzicki ist in seiner Art, auf expressionistische Weise laut und unerbittlich die Ereignisse der Zeit malerisch aufzudecken und zu entblössen ein Einzelgänger in der Landschaft der heutigen Malerei.

Weiterlesen …