Willkommen

Das Philosophicum widmet sich Fragen zu Mensch, Kultur und Wissenschaft. Der thematischen Bandbreite sind keine Grenzen gesetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf existenziellen, sozialen und spirituellen Erkenntnis- und Lebensfragen der Gegenwart. Bei der Umsetzung wird von verschiedenen Formen der sozialen und künstlerischen Vermittlung Gebrauch gemacht.Das Philosophicum bemüht sich um eine erfahrungsoffene, begründungsorientierte und zukunftsbildende Arbeitsweise.

Zwei neue Stellen ab 1. Spetember

Das Philosophicum schreibt ab Anfang September oder nach Absprache zwei neue Stellen aus:
Verantwortliche/r für Sekretariat&Buchhaltung sowie Verantwortliche/r für Veranstaltungsorganisation Druckereihalle und Philosophicum

Programm Philosophicum

Donnerstag, 4.5.17 | 20:00 - 21:30

MOMENT MAL!

Ein satirischer Blick von jetzt auf gleich

Das Theaterkabarett Sibylle und Michael Birkenmeier reagiert topaktuell und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen kabarettistisch auf das, was gerade abgeht. Gestern, heute, jetzt.

Weiterlesen …

Freitag, 5.5.17 | 20:00 - 21:30

BUCH-VERNISSAGE «LIV» MIT STEPHAN BÜCHENBACHER

Lesung und Gespräch mit dem Autor Stephan Büchenbacher, Stefan Brotbeck und Nadine Reinert.
Wir schreiben das Jahr 2039. Die 27-jährige Liv geht einer nicht ungewöhnlichen Arbeit nach: Sie coacht via Telepräsenz die humanoide Serviceroboterin Zoe, deren Job es ist, den an Alzheimer erkrankten Benjamin zu pflegen.

Weiterlesen …

Montag, 8.5.17 | 18:15 - 21:15

DIE WELT VERSTEHEN - DIE REIHE DER VHSBB ZUR INTERNATIONALEN POLITIK

Casper Selg im Gespräch mit Philipp Scholkmann, Nahost-Korrespondent SRF

In Zusammenarbeit mit der SRG Region Basel und dem Philosophicum Basel

Die Reihe der VHSBB lädt dazu ein, sich mit internationaler Politik auseinanderzusetzen. Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen die Entwicklungen in Syrien, dem Irak und dem Libanon.

Weiterlesen …

Dienstag, 9.5.17 | 19:00 - 20:30

TOLERANZ LEBEN HEUTE III

Jahreskurs mit Christian Graf

Was ist Toleranz? Wie verhält sie sich zum Glauben? Wie stellt sich ihr Problem heute, in einer Zeit, die im Zeichen der Wiederkehr von Religion steht?

Weiterlesen …

Mittwoch, 10.5.17 | 20:00 - 22:00

DENKPAUSE: AUTONOMIE UND SELBSTBESTIMMUNG

Mit Christian Graf

Denkpausen sind schöpferische Pausen, in denen der selbstverständliche Gang des alltäglichen Denkens unterbrochen wird, damit ein erneuertes, neu erlerntes Denken an seine Stelle treten kann.

Weiterlesen …

Donnerstag, 11.5.17 | 18:00

VON DER NOTWENDIGKEIT DER KOSMISCHEN EVOLUTION III

Vortrags- und Gesprächszyklus mit Roland Buser

Welcher Beitrag des Menschen zur Evolution ist notwendig? Not und notwendigkeit als Motoren der Evolution.

Weiterlesen …

Mittwoch, 17.5.17 | 20:00 - 22:00

DENKPAUSE: LEHRER UND SCHÜLER

Mit Christian Graf

Denkpausen sind schöpferische Pausen, in denen der selbstverständliche Gang des alltäglichen Denkens unterbrochen wird, damit ein erneuertes, neu erlerntes Denken an seine Stelle treten kann.

Weiterlesen …